Kundgebung zum Tag der Befreiung Burgs

Am 5.Mai veranstaltete die „Antifa and more“ eine Kundgebung in Burg. Anlass war die Befreiung der Stadt Burg, vor 62 Jahren, durch die Rote Armee. Gegen 14.00 Uhr fing die Kundgebung an. Zum gleichen Zeitpunkt versammelten sich 25 Nazis etwa 100m entfernt in einer Bushaltstelle und vor dem Polizeirevier. Die Kundgebung war gut organisiert, neben musikalischer Unterhaltung, wurde ein Redebeitrag der „Antifa and more“ gehalten, der den deutschen Opfermythos und die hier lebende Zivilgesellschaft gekonnt kritisierte. Nachdem die Kundgebung beendet worden war, trank man noch zusammen, zur Feier des Tages, russischen Wodka.

8.Mai in Burg!

Der 8.Mai ist der offizielle „Tag der Befreiung vom Faschismus“. Deshalb legten heute Burger AntifaschistInnen am Denkmal der gefallen sowjetischen Soldaten der Roten Armee in Burg Blumen nieder, um zu einem, der Opfern des Faschismus, zu gedenken und den Befreiern zu danken!

Heute, 62 Jahre nach der Befreiung, agieren Neonazis noch immer. In einer Gesellschaft, in der man sich zum größten Teil immer noch als „Opfer“ darstellt und nicht als Täter und Rassismus weit verbreitet ist, fällt es auch den „moderneren“ Nazis nicht schwer, Fuß zu fassen und besonders in den neuen Bundesländern ungestört zu handeln. Neonaziaufmärsche finden in Deutschland fast jede Woche statt. Menschen, die ihren Protest dagegen richten, werden häufig kriminalisiert. Übergriffe auf „andersdenkende“ Menschen finden in Sachsen-Anhalt fast jeden Tag statt. Erst bei der letzten Kommunalwahl bekam die NPD im Jerichower Land 2,3% aller Wählerstimmen. In der Gemeinde Stresow bekam die NPD sogar 17,5% und ist damit die fremdenfeindlichste Gemeinde Sachsen-Anhalts.

Wir können und wollen es nicht hinnehmen, dass sich Nazis auf den Straßen immer noch frei bewegen können und Menschen, die nicht in ihr beschränktes Weltbild passen, Opfer dieser faschistischen, antisemitischen und rassistischen Ideologie werden!

Darum gilt es noch heute:
Kein Vergeben – Kein Vergessen! Neonazistische Strukturen angreifen!